5-Gipfel-Runde

13,4 km – ca. 3 ¾ Stunden Gehzeit, knapp 900 Höhenmeter, April 2022

Vorderes Hörnle (1484m), Mittleres Hörnle (1496m), Hinteres Hörnle (1548m), Stierkopf (1533m) und Zeitberg (1404m).

Eine für mich einfache Bergtour mit Start am Parkplatz des Sportplatzes von Altenau. Ich habe das Fenster für „gutes“ Wetter noch sehr gut ausgenutzt, denn beim Abstieg zog es bereits zu und wurde unangenehm windig. Start bei Nebel im Tal erst über die Bundesstraße und durch Wurmannsau der Wegweisung zum Zeitberg/Hörnle folgend.

Erst einem Wanderweg parallel zur Bundesstraße, dann nach kurzer Zeit auf einem Forstweg bergan. Nach einer Weile wurde aus dem Forstweg ein Wanderweg, der durch Wald steiler werdend anstieg. Nach einer weiteren Überquerung eines Forstweges war der Zeitberg mit der Bahnstation und Hörndlhütte bereits erreicht.

Ich wollte aber gleich weiter zum ersten Gipfel. Nach kurzer Pause (Fotostop usw.) bald weiter zum Mittleren Hörnle. Ebenfalls nur kurzer Stop und weiter zum Hinteren Hörnle.

Auch hier nur eine kurze Pause. Ursprünglich wollte ich nur bis hierhin, aber bis zum nächsten Gipfel waren es nur ein paar Minuten. Auf dem Stierkopf habe ich meine Rast eingelegt und die Aussicht und Rhue genossen.

Nach der ausgiebigen Rast auf dem Weg zurück zum Zeitberg. Hier waren mir schon zu viel Leute. Nach einem schnellen Gipfelfoto auf einem nicht gekennzeichneten Pfad zurück ins Tal. Dies war zwar nicht ganz so geplant, aber in Ordnung.

Diese Runde ist für mich eher eine Wanderung für Frühjahr, Herbst oder als Schneeschutour im Winter. War trotzdem schön, da das Wetter kurz darauf umgeschlagen hat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.