Teufelstättkopf (1758m)

Ca. 13 km – 3 ¾ Stunden und ca. 850 Höhenmeter

Wieder ein Gipfel in den Ammergauer Bergen. Allerdings bei den Schneeresten nicht ganz so einfach, besonders wenn der Anstieg über die Kuhalm führt.

Geparkt habe ich am Wanderparkplatz in Unterammergau (Tages-Parkgebühr 7€). Ist ganz schön happig, aber ich kann die Gemeinden verstehen. Jeder kommt mit dem Auto und gerade in dieser Gegend kommen an Wochenenden und in den Sommermonaten ganze Menschenmassen. Im Normalfall keine Wandergegend für mich, aber unter der Woche und im Frühjahr ist noch nicht so viel los, da auch die meisten Hütten noch geschlossen haben. Das August-Schuster-Haus am Pürschling öffnete erst am darauffolgenden Wochenende.

Trotz Sonnenschein war es noch ganz schön frisch im Tal. Aber nach dem Anstieg durch die Klamm wurde es mir bald warm. Nach der Klamm weiter auf der Forststraße bis zum See. Kurz darauf dann rechts auf einem Forstweg weiter bis zur Kuhalm und dann auf dem Wanderweg über viele Rest-Schneefelder bis zum Gipfel.

Als erster oben

Auf dem Weg nach oben habe ich 2 Wanderer überholt. Am Gipfel kamen wir dann ins Gespräch, dabei kam heraus, dass beide in der gleichen Firma wie mein Sohn und mein Schwiegersohn arbeiten. Die beiden sogar in der gleichen Abteilung wie mein Schwiegersohn. So klein ist eben die Welt. Aber es kam noch wilder – kurz darauf kamen 2 Mädels nach oben, eine davon aus Aichach, die andere aus Donauwörth (wie ich Mitglied im DAV Donauwörth) – ebenfalls aus meiner Gegend, aber keinen von allen habe ich gekannt.

ein gutes Leupser Dunkel

Nach einer sehr ausgiebigen Rast (herrliches Wetter mit viel Sonne) bin ich Richtung Pürschling und August-Schuster-Hütte abgestiegen. Die Hütte hat zwar noch zu, aber man kann sich trotzdem am Kühlschrank (gegen Bezahlung natürlich) was zu trinken holen. Für mich ging es dann über den Kofelsteig und Kofelsattel zurück zum Wanderparkplatz.

Fazit: Eine Wanderung ist immer für eine Überraschung gut.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.