Wanderung Urdonautal

Oktober 2021

3,5 Stunden – ca. 19 km

Start an einem Parkplatz kurz vor Dollnstein. Als ich gegen kurz nach acht Uhr angekommen bin, stand noch kein Fahrzeug hier. Allerdings hielt kurz nach meiner Ankunft ein Transporter und noch ein weiterer Pkw. Ich bin dann kurz darauf Richtung Osten zum Start meiner Rundwanderung aufgebrochen. Durch die hohen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht war das Gras total nass auf dem fast nicht vorhanden Weg zum Start, was mir dann schon am Anfang nasse Füße beschert hat.

Danach auf einfachen Wanderwegen nach Konstein und durch Wellheim (an der Burg vorbei) Richtung Aicha. Hier am Klettergarten habe ich meine Jause gegessen und ein paar Kletterer bei der Vorbereitung zugeschaut. Nach der Rast weiter durch schönen Mischwald und einsamen Wegen nach Dollnstein. Ab hier oberhalb des Tals mit schönen Ausblicken zurück zum Parkplatz.

Der Parkplatz war mittlerweile brechend voll. Eltern mit Kindern auf dem schönen Spielplatz gegenüber. Vielleicht auch ein paar Wanderer. Ich jedenfalls habe auf den Wanderwegen heute (fast) keine Menschenseele getroffen. Jedenfalls mit Ausnahme des Klettergartens und des Parkplatzes.

Hier wäre auch eine richtig gute Gegend zum Radeln oder Paddeln auf der nahen Altmühl. Ich werde auf alle Fälle wieder herkommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.